Kanadas Osten

Preis:

ab 2.895,00 EUR
Anzahl der Personen:
2 Personen + 2.895,00 EUR = 5.790,00 EUR
 

Drucken
17.09.-26.09.2018
Kanadas Osten
Frankfurt
Montréal
Rundreise

Der Osten Kanadas mit den Regionen Ontario und Quebec bietet herausragend schöne Landschaften und beeindruckende Städte. Allen voran die Metropole Toronto und die kanadische Hauptstadt Ottawa bieten genügend Sehenswürdigkeiten, um gleich einen ganzen Urlaub dort zur verbringen. Viel mehr bietet sich jedoch eine Rundreise an, um neben Spektakeln wie den Niagarafällen auch die romantischen Cities von Quebec und Montreal mit französischem Charme zu erkunden!
Zu den Höhepunkten unserer Reise zählen der Besuch des berühmten Canyons Sainte Anne mit einer kurzen Wanderung, zwei Übernachtungen in der wunderschönen Auberge Pourvoirie du Lac Blanc inmitten Kanadas herrlicher Natur, ein Ausflug zur Schwarzbärenbeobachtung, die Bootsfahrt zu den berühmten 1000 Islands und natürlich der Besuch der Niagarafälle mit einer Bootsfahrt!

Reiseverlauf: 17.09.-26.09.2018

1. Tag: Frankfurt - Montréal
Transfer ab Kleve zum Flughafen Frankfurt und Flug nach Montreal. Herzlich willkommen in Kanada! Unsere Fahrt führt uns auf einem Teilstück der alten Kutschenroute, dem „Chemin du Roy“ direkt nach Québec City. Sie werden staunen - nirgendwo sonst ist in der "Neuen Welt" ein so prächtiges Stück "Alte Welt" erhalten. Niemand kann sich dem Charme dieser bezaubernden Stadt entziehen. Unser Hotel liegt nur wenige Schritte vom bezaubernden Stadtkern entfernt. Übernachtung: Hotel Chateau Laurier


2. Tag: Québec City - Insel Orléans mit Canyon Sainte Anne - Beaupré

Nach dem Frühstück lernen wir Québec City bei der Stadtrundfahrt intensiver kennen. Wir sehen u.a. das prächtige Grandhotel Chateau de Frontenac, das "Musée de Fort", die hübschen Straßen mit schmiedeeisernen Gittern und Laternen, den Battlefields Park, the National Assembly u.v.m. Und sogar eine Stadtmauer - die einzige auf dem Kontinent. Anschließend verlassen wir die Stadt und unternehmen eine Rundfahrt auf der hübschen Insel Orléans, die mitten im mächtigen St. Lorenz Strom liegt. Entlang der Côte de Beaupré erreichen wir den Canyon Sainte Anne, eine Schlucht mit imposantem und tosendem Wasserfall. Hier steht eine kurze Wanderung zur Schlucht sowie der Besuch der gleichnamigen Basilika auf unserem Programm bevor wir zurückfahren nach Beaupré, wo wir heute übernachten.Übernachtung: Chateau Mont Sainte Anne / Verpflegung: Frühstück


3. Tag: Beaupré - St. Alexis des Monts

Am Morgen besuchen wir ein Indianerdorf vom Stamm der Huronen und erfahren viel Interessantes über die spannende Geschichte und Kultur der Ureinwohner Kanadas. Auf unserem Weg nach St. Alexis des Monts machen wir einen Abstecher nach Sainte Prospère und besichtigen eine örtliche Bisonfarm – eine gute Gelegenheit, die Lebensweise und Aufzucht der beeindruckenden Tiere kennen zu lernen. Unser Tagesziel ist die wunderschöne Auberge Pourvoirie du Lac Blanc, inmitten herrlicher Natur gelegen – Unser Übernachtungsort für die kommenden zwei Nächte. Bis zum gemeinsamen Abendessen haben wir Zeit für einen gemütlichen Spaziergang durch die schöne Umgebung oder ein erfrischendes Bad im See. Übernachtung: Auberge Pourvoirie du Lac Blanc / Verpflegung: Frühstück und Abendessen im Hotel


4. Tag: Alexis des Monts

Dieser Tag steht ganz im Zeichen von Kanadas einzigartiger der Natur. Nach dem Frühstück erfahren wir bei einem geführten Waldspaziergang mit einem Trapper alles Wissenswerte über die reichhaltige Pflanzen- und Tierwelt Ostkanadas. Anschließend können wir die Annehmlichkeiten unserer Auberge genießen, bevor wir bei Dämmerung zu einer unvergesslichen Beobachtungstour starten: Wir spüren gemeinsam freilebende Schwarzbären auf und können die beeindruckenden Tiere, von einem sicheren Posten aus, aus nächster Nähe beobachten (bitte beachten Sie, dass die Sichtung von Bären nicht garantiert werden kann). Übernachtung: Auberge Pourvoirie du Lac Blanc / Verpflegung: Frühstück und Abendessen im Hotel


5. Tag: St. Alexis des Monts - Montréal

Am Morgen verlassen wir unsere Auberge und machen uns auf den Weg nach Montréal. Eine reizvolle Mischung aus englischen Einflüssen, französischer Lebensart und kanadischer Lässigkeit prägt die Atmosphäre von Montréal, Kanadas zweitgrößter Stadt. Auf einer Rundfahrt lernen wir die interessanten Winkel der Stadt kennen: die Altstadt, den Place Royale und die St. Mary´s Kathedrale. Ebenso besichtigen wir auch die Basilique Notre-Dame. Der restliche Tag steht uns für eigene Erkundungen zur Verfügung. Übernachtung: Hotel Gouverneur Place Dupuis / Verpflegung: Frühstück


6. Tag: Montréal - Ottawa - Gananoque

Kanadas Hauptstadt Ottawa erwartet uns heute. Auf einer Stadtrundfahrt sehen wir u.a. den obersten Gerichtshof, den Rideau Kanal und zahlreiche Parks, Museen und weitere unerwartete Schönheiten. Anschließend geht es weiter in Richtung Ganaoque. Auf der Fahrt dorthin sehen wir das traumhaft schöne Gebiet der "Thousand Islands" (Tausend Inseln). Der weite St. Lorenz-Strom ist dort mit zahllosen kleinen Inseln "gesprenkelt". Hier werden wir eine ca. 1- stündige Bootsfahrt machen. In Gananoque angekommen, steht uns der Abend zur freien Verfügung.Übernachtung: Colonial Resort / Verpflegung: Frühstück


7. Tag: Gananoque - Niagara Falls

Ziel unserer heutigen Etappe sind die weltberühmten Niagara Fälle. Auf unserem Weg dorthin halten wir zunächst an den Schleusen des Welland Kanals. Danach erreichen wir den lebendigen Ort Niagara Falls an den gleichnamigen mächtigen Wasserfällen. Wir lernen den Ort bei einer Orientierungsfahrt kennen. Abends haben wir Gelegenheit zu einem Bummel durch den farbenfrohen Ort oder auf den Skylon Tower zu fahren und die bunt beleuchteten Wasserfälle von oben zu betrachten (Auffahrt im Reisepreis nicht enthalten). Übernachtung: Days Inn Clifton Hill / Verpflegung: Frühstück


8. Tag: Niagara Falls - Toronto

Nach dem Frühstück geht es auf einem Boot bis fast unter die tosenden Wasserfälle. Niagara kommt aus dem indianischen und bedeutet "Donnerndes Wasser"! Überzeugen Sie sich selbst. Danach haben wir die Möglichkeit im IMAX-Kino alles über die Hintergründe und Geschichte der Fälle zu erfahren oder mit dem Helikopter das Spektakel aus der Vogelperspektive auf sich wirken zu lassen (buchbar vor Ort, IMAX Kino ca. 15 CAD, Helikopterrundflug, 9 Minuten ca. 125 CAD).
Im hübschen Ort Niagara on the Lake laden wir Sie zu einer Weinprobe in einem bekannten Weingut ein.
Anschließend fahren wir weiter nach Toronto, wo wir die Stadt bei einer Stadtrundfahrt näher kennenlernen. Wir sehen u.a. Queens Park, City Hall, Financial District, Chinatown, Waterfront und den faszinierenden CN-Tower (553 m, Auffahrt nicht inkludiert, buchbar vor Ort, Kosten ca. 35 CAD$), eines der höchsten freistehenden Bauwerke der Welt. Übernachtung: Holiday Inn Toronto Downtown / Verpflegung: Frühstück
 

9. Tag: Toronto - Frankfurt
Der heutige Vormittag steht uns noch einmal zur freien Verfügung. Am Nachmittag heißt es dann leider Abschied nehmen von Kanada. Wir fliegen mit Lufthansa zurück nach Frankfurt. Verpflegung: Frühstück


10. Tag: Rückreise

Morgens landen wir wieder in Frankfurt - im Gepäck zahlreiche unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse. Rücktransfer nach Kleve.

 

Eingeschlossene Leistungen

  • Persönliche Begleitung durch Reisebüro Jaensch
  • Bustransfer ab/bis Kleve zum Flughafen Frankfurt
  • Direktflug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach Montréal und zurück von Toronto
  • 8 Übernachtungen im Hotels der Mittelklasse bis guten Mittelklasse
  • 8 x Frühstück, 2 x Abendessen
  • Ausflüge lt. Programm im modernen klimatisierten Reisebus
  • Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung; Informationsmaterial und Reiseführer

Nicht eingeschlossen: Einreisegenehmigung Kanada (ca. 7 CAD)

Hinweis: Das Auswärtige Amt rät deutschen Staatsbürgern, einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mind. 6 Monaten mitzuführen!


Mindestteilnehmer: 15 Personen
Einzelzimmerzuschlag: 445,- €
Teilnehmerzahl ist begrenzt
 

 

Ihre Reisebegleitung:

Lara Mölder

Veranstalter

KIWI TOURS GmbH
Kapuzinerstr. 7a, 80337 München

Weitere Artikel aus dieser Kategorie: