Andalusien – Die schönsten Seiten Spaniens

Komforturlaub in direkter Strandlage: Genießen Sie die beste Zeit des Jahres in diesem stilvollen Hotel im Kolonialstil direkt am feinen Sandstrand La Barrosa. Unternehmen Sie einen langen Strandspaziergang oder entspannen Sie im Spa-Center. In direkter Umgebung verschiedene Geschäfte, Restaurants und Bars. Die Stadt Chiclana de la Frontera ist etwa 8 km entfernt. Entdecken SIe mit uns gemeinsam bei einem entspannten Ausflugsprogramm die schönsten Seiten Andalusiens!

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Persönliche Begleitung durch Reisebüro Jaensch
  • Transfer nach Düsseldorf ab/bis Kleve
  • Direktflug ab/bis Düsseldorf nach Jerez de la Frontera
  • 7 Übernachtungen im Hotel Valentin Sancti Petri****
  • 7 x Halbpension, 1 x Tapas am Mittag
  • alle Ausflüge laut Programm

Nicht eingeschlossen:

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hinweise:

  • Mindestteilnehmerzahl 20 Personen (Teilnehmerzahl ist begrenzt)
  • Die Reihenfolge der Ausflüge kann variieren

Termin Eigenschaften

Hinreise 22.10.2020
Rückkunft 29.10.2020
Preis ab 899 € pro Person
Veranstaltungs-Kategorien Begleitete Rundreisen,Gruppenreisen

Agenda

1. Tag

Anreise

Transfer nach Düsseldorf und Flug nach Jerez de la Frontera. Hier erwartet uns schon unsere Reiseleitung, die uns in unser schönes Strandhotel Valentin Sancti Petri bringt. Nach dem Bezug unserer Zimmer treffen wir uns am Nachmittag zu einem Begrüßungscocktail, wo wir noch allerhand wissenswertes über Andalusien und den weiteren Verlauf der nächsten Tage erfahren.

2.Tag

Unter der Sonne Andalusiens

Genießen Sie heute einen perfekten Tag am Meer! Unser Standorthotel Valentin Sancti Petri liegt direkt am kilometerlangen Traumstrand in Novo Sancti Petri. Wer nicht gerne faul in der Sonne liegt, sollte unbedingt einen Strandspaziergang unternehmen. Oder einem der Golfplätze in der Nähe einen Besuch abstatten. Oder das Einkaufszentrum von Novo Sancti Petri entdecken. Oder, oder, oder…

3. Tag

Tagesausflug Sevilla

Die Perle Andalusiens! Eine moderne europäische Stadt mit großer Vergangenheit: Römische Bauten und Ruinen, arabische Architektur im „Alcázar“, dem Königspalast, die größte gotische Kathedrale der Welt, faszinierende Keramikarbeiten am spanischen Pavillon der Ibero-Amerikanischen Ausstellung von 1929, moderne Sport- und Vergnügungsstätten sowie jede Menge Kunst und Kultur – all das ist Sevilla. Machen Sie mit uns einen Rundgang durch diese faszinierende Stadt: vom Plaza de España vorbei am Palacio San Telmo sowie dem Torre de Oro und hinein in die Altstadt. Wir besichtigen die Kathedrale mit der Giralda. Im Zentrum Sevillas haben Sie ausreichend Freizeit zum Einkaufsbummel und Tapas essen. Wer Andalusien kennenlernen will, der muss Sevilla gesehen haben.

4. Tag

Tag zur freien Verfügung

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Spazieren Sie am kilometerlangen Sandstrand von Novo Sancti Petri oder entspannen Sie in der wunderschönen Hotelanlage.

5. Tag

Tagesausflüge "Weiße Dörfer"

Abseits der offiziellen Touristenroute Routa de pueblos blancos liegen die doch so typischen Weißen Dörfer Vejer, Medina Sidonia und Conil. Von Medina Sidonia aus werden wir einen wunderschönen Ausblick auf die umliegenden Dörfer haben. Nur wenige Kilometer von der Küste entfernt liegt Vejer, ähnlich wie Medina Sidonia, auf einem Hochplateau. Vejer zählt zu den fünf schönsten Ortschaften Spaniens. Das historische Stadtbild ist geprägt von seiner komplett erhaltenen Stadtmauer mit Toren und Türmen. Conil, ehemals ein altes Fischerdorf, ist heute ein Urlaubsort mit wunderschönen Stränden und pulsierendem Nachtleben. Außer diesen Ortschaften werden wir während unseres Ausfluges noch eine Weide mit Kampfstieren sehen.

6. Tag

Tagesausflug Cadiz & Zigeunermarkt

Die älteste Stadt Europas! Vor über 3000 Jahren wurde Cádiz von den Phöniziern gegründet. Viele Parkanlagen mit riesigen Gummibäumen prägen das Bild der Stadt. Die „neue“ Kathedrale, die alte Kathedrale, die vielen Plätze und der Fischmarkt locken jedes Jahr Besucher aus aller Welt. Unser Ausflug führt uns zunächst bei einer Panoramarundfahrt um den historischen Kern der Stadt. Vom Alameda Apodaca-Park aus haben wir einen wunderbaren Blick auf die Bucht von Cádiz. Danach geht es weiter in die Innenstadt. Besuchen Sie die engen Gassen der Altstadt und nutzen Sie die Zeit zum Shopping oder einfach nur zum Schauen. Immer interessant ist auch der Wochenmarkt. Hier gibt es neben Kleidung, Schuhen und Taschen noch viele weitere Gegenstände zum Kaufen. Wer auf der Suche nach einem Mitbringsel ist, wird hier sicherlich fündig. Manche Verkäufer bieten günstigen Schmuck und elektronische Gadgets an, andere hochwertige regionale Handarbeit. Bei schönem Wetter fahren wir noch mit per Boot nach El Puerto de Santa Maria.

7. Tag

Viele neue Eindrücke sacken lassen

Der heutige Tag steht uns nochmal zur freien Verfügung. Wir können unser Hotel genießen und uns über die vielen neuen Eindrücke in geselliger Runde austauschen.

8. Tag

Heimreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf. Hier erwartet uns schon unser Transferbus und bringt uns zurück nach Kleve.

Reiseleitung

Jessica Laakmann

Reisebegleitung

Reiseveranstalter

Reisebüro Jaensch